Spesenkonto mit Prepaid Mastercards

Unsere BusinessCards eignen sich für Unternehmen mit Mitarbeitern im Außendienst.

Reisekosten- und Spesenmanagement

Spesenmanagement für Ihr Unternehmen:

So geht`s!


Ihr Unternehmen
Ihre Mitarbeiter
Leitungen besetzt
90 eMails in Arbeit
55 Kunden online

Spesenkonto eröffnen:
Ihre Vorteile
Über das Spesenkonto können Sie die Spesenkarten in Echtzeit aufladen.
Das Spesenkonto inklusive Spesenkarten bietet sich vor allem für Mitarbeiter auf Geschäftsreisen an.

Unternehmen und Mitarbeiter erhalten eine tagesaktuelle Übersicht über alle Kontobewegungen. Somit ist eine ideale Kostenkontrolle für alle Spesenkarten möglich – für den Mitarbeiter als auch für das Unternehmen.
Die Spesenkarten auf Guthabenbasis können weltweit eingesetzt werden.
Die Spesenkarten im individuellen Design Ihres Unternehmens repräsentieren Ihr Unternehmen.
Spesenkarte ohne
SCHUFA-Anfrage
Optimales Spesen- und Reisekostenmanagement für Unternehmen
Mithilfe der Spesenkarten ohne SCHUFA können Sie die Ausgaben Ihrer Außendienstmitarbeiter verwalten.

Jede Spesenkarte ist eine echte Prepaid Mastercard, welche in Echtzeit über das Spesenkonto des Unternehmens aufgeladen werden kann. Die Ausgaben können jederzeit online nachvollzogen werden.
Sie haben die Möglichkeit, für Spesenkarten einen Verfügungsrahmen festzulegen.
Sie behalten die Spesenkosten aller Mitarbeiter immer fest im Griff.
Wie funktioniert ein
Spesenkonto?
Sie können Spesenkarten über das Spesenkonto aufladen, überwachen und verwalten.
Mit dem Spesenkonto von PayCenter können Sie für Ihre Mitarbeiter jeweils eine Mastercard auf Guthabenbasis beantragen.

Alles was Sie tun müssen ist, Ihr Unternehmen und die Mitarbeiter zu registrieren. Die Plastikkarten der Mitarbeiter werden dank Mastercard weltweit akzeptiert. Die Aufladung über das Sammelkonto erfolgt dabei in Echtzeit.
Das Spesenkonto ohne SCHUFA eignet sich für Unternehmen mit Außendienstmitarbeitern.
Durch die zentrale Verwaltung haben Sie die Spesen und Kosten stets unter Kontrolle.