Kontowechselservice

Dank unseres Kontowechselservices bieten wir Ihnen die Möglichkeit jederzeit einfach und bequem Ihr Konto umzuziehen

Wechsel in nur 3 Schritten

  • Schließen Sie die Registrierung für Ihr neues Konto vollständig ab.
  • Starten Sie den Kontowechselservice und geben Sie Ihre alte Bankverbindung an.
  • Wählen Sie die Zahlungspartner aus, die Sie über Ihr neues Konto informieren möchten.
Leitungen besetzt
61 eMails in Arbeit
55 Kunden online

Schnelle Durchführung
Noch nie zuvor war es so leicht und einfach einen Kontowechsel durchzuführen.
Nur wenige Schritte sind erforderlich, um Ihre Zahlungspartner von Ihrem Kontowechsel zu informieren.

Sobald ein neues Konto bei PayCenter eröffnet wurde, kann der Kontowechselservice bei Bedarf im persönlichen Onlinebereich in Anspruch genommen werden.
Mit Ihrem Einverständnis werden die Umsätze Ihres alten Kontos angefragt und aufgelistet.
Es werden die Umsätze der letzten 13 Monate geprüft, um zu gewährleisten, dass auch Einzugsermächtigungen für Beiträge, die nur einmal jährlich abgebucht werden, erfasst werden.
Benachrichtigung der Zahlungspartner
Sie bestimmen welche Zahlungspartner Ihre neuen Kontodaten erhalten sollen.
Die Datenabfrage und -übermittlung erfolgt online. Der Kontowechsel erspart auf diese Weise viel Zeit und Papierkram.

Sie entscheiden welche Zahlungspartner Ihrer Lastschriften, Daueraufträge oder ein- und ausgehenden Überweisungen informiert werden sollen.
Dem Kontoinhaber bleibt die Arbeit erspart, die Kontodaten selbst weiterzugeben.
Der Kontowechselservice ermöglicht es somit die bisherigen Zahlungspartner, wie Versicherungen oder Behörden, zuverlässig und schnell über die neue Bankverbindung zu informieren.
Garantierter Datenschutz
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns jederzeit höchste Priorität.
Alle Daten, die im Rahmen des Kontowechselservice erhoben werden, werden zu keinem anderen Zweck verwendet.

Nur Sie entscheiden darüber, an welche Zahlungspartner die Informationen bezüglich der neuen Bankverbindung übermittelt werden sollen und an wen nicht.
Wählen Sie in Ruhe alle Zahlungspartner aus, die informiert werden sollen.
Nachdem die Auswahl getroffen wurde, werden die neuen Kontodaten nur an die selektierten Zahlungspartner übermittelt. Die Daten werden also nur nach Freigabe des Kunden weitergegeben.